720 E


 







Stromversorgung


Arme

110/230  60/50 Hz  AC (% ± 10) 24 V   DC in Bereitschaftsmodus ~4,5 W. max. ~13 W


Ø40 x 2,00 mm Edelstahl AISI 304 (Option Edelstahl AISI 316 oder  eloxiertes Hartaluminium ).



Gehäuse -Eigenschaften


1,5 mm gebürstetes  Edelstahl Grad AISI 304 (Option AISI 316 oder  satiniertem Edelstahl ).



Betriebstemperatur 


-20°C/+68°C ( -50°C wählbar mit Heizelement )


Feuchtigkeit


RH 95% nicht kondensierend


IP Bewertung


S
chutzart IP 54 Freiluftmodell


MCBF (Durchschnittliche störungsfreie Betriebsdauer)


 1 Mio. Arbeitstakte



Steuerung
Sämtliche Eingänge sind durch OptoKoppler geschütztSteuerung über Eingang mit potenzialfreiem Kontakt oder Erdung. Kompatible mit allen Zugangskontrollsystemen durch die Nutzung von potenziafreien Kontakten.


Betriebsart 

B
i- directional, Durchgang in beider Richtungen. Manuell betriebens System..


Betriebsart im Notfallsituation


Bei Empfang des Notsignals schalten alle Anzeigen auf Grün und der Drehstern lässt sich frei drehen, um einen schnellen Durchlass zu ermöglichen. Ausserdem ertönt ein akustisches Signal. Im Falle eines Stromausfalls erlaubt das System einen freien Durchgang. 

Bei der optionalen Droparmfunktion im Falle eines Stromausfalls oder Notfalls werden die Sperrholme automatisch entriegelt und nach unten geklappt so dass der Durchgang komplett frei ist.


 

Durchgangsrate


Kapazität des Mechanismus (manuelles System): Max. 90 Durchgänge/Min. Nominal ~25 - 46 Durchgänge/Min. (empfohlener Richtwert) Die Verwendung von verschiedenen

Zutrittskontrolleinheiten kann die Durchgangsrate verändern.



Standard Eigenschaften


Richtung und Statusanzeigenanzeiger in der Anlage integriert.


Optionale Zu­be­hörteile und An­wen­dun­gen


Fernsteuerungseinheiten, Schnittstelleneinheit für PC, RS485, RS232 und LAN, Zähler, akustische

Meldungen,  Motorantrieb, AlarmsensoPositivheizelement, Münzschlitz/intelligentes Münzsystem mit

MünzbehälterKartenlesepolSeparatoren Trennvorrichtung ), Boden Aufbauplatte.